Kidda – Hotel Radio

Nach dem erfolgreichen ersten Album von , „Going Up“ (inklusive zwei hochkarätigen Werbedeals mit Bacardi und Warner Leisure) und dem Herve Remix von „Under The Sun“, der in England einer der größten Dance-tracks 2008 wurde, trat Kidda einen Schritt zurück, veröffentlichte ein Remix-Album („Go Up To Get Down“) und lässt jetzt ein brandneues Album auf die Welt los!

KIDDA hat für sein neues Album “Hotel Radio” die Unterstützung von einer großen Bandbreite an Sängern bekommen u. a. von seinem Liederschmied-Kollegen Lee Baker, Barry Dobbin (Clor), Jen Dalby (Gloria Cycles) und Laura Vane (u.a. The Streets, Gnarls Barkley). Natürlich gibt es zu diesem Release auch ein schickes Video.

Neben der Musik ist Kidda auch noch im Bereich Design und Visuals unterwegs und hat dort z.B Animationen für die Shows von Kayne West entworfen. Natürlich lässt sich KIDDA den Spaß nicht nehmen auch für seine eigenen Videos Visuals zu erstellen. Herrausgekommen sind dabei echt stylische kurze Clips, aber seht selbst.

KIDDA liefert einen wirklich frischen Soundtrack für den Sommer, wenn auch dieser leider nicht so prall ausgefallen ist in diesem Jahr. Dennoch bekommt man durch den einen oder anderen Track auf KIDDAs”Hotel Radio” wirklich gute Laune, also rein hören lohnt sich. Mehr Infos zu KIDDA findet ihr auf seiner Website

Social Network:
  • digg Kidda   Hotel Radio
  • stumbleupon Kidda   Hotel Radio
  • delicious Kidda   Hotel Radio
  • reddit Kidda   Hotel Radio
  • yiggit Kidda   Hotel Radio
  • tumblr Kidda   Hotel Radio

Vielleicht interessiert dich auch:

Ziemlich ruhig hier !.sas

Kommentar


× 8 = dreißig zwei