Nachbarschaftsauto

Gerade in den Großstädten Deutschlands gibt es oft Autos, die tagelang ungenutzt vor der Haustür stehen. Auf der anderen Seite gibt es viele Menschen, die kein Auto besitzen aber gerne gelegentlich eins zur Verfügung hätten. Für Besorgungen im Baumarkt oder im Möbelhaus oder für eine Fahrt nach Bautzen oder Buxtehude kann das geliehene Auto eine große Hilfe darstellen. Nachbarschaftsauto ist ein Service, der von fünf Berlinern entwickelt wurde, der sowohl Autobesitzern als auch jenen, die nur hin und wieder mal ein Auto brauchen, die Möglichkeit bietet, Kosten zu vermeiden. Die Webseite ermöglicht Privatpersonen ihre Fahrzeuge zu einem von ihnen selbst festgelegten Tagespreis zum Verleih anzubieten. Pro Tag zahlt ein Leiher über den Mietpreis hinaus 8,90 Euro für eine Zusatzversicherung für privates Carsharing. Wie auch bei Webseiten für Mitfahrgelegenheiten können sich beide Parteien gegenseitig bewerten. Das Konzept hat im ersten Monat bereits 100 Autos und 400 Nutzer aus ganz Deutschland gewonnen.

nachbarschaftsauto 1 Nachbarschaftsauto

[via netzwertig]

Social Network:
  • digg Nachbarschaftsauto
  • stumbleupon Nachbarschaftsauto
  • delicious Nachbarschaftsauto
  • reddit Nachbarschaftsauto
  • yiggit Nachbarschaftsauto
  • tumblr Nachbarschaftsauto

Vielleicht interessiert dich auch:

3 Kommentare zu Nachbarschaftsauto

  1. Hi,
    Habe gerade diesen Blog-Eintrag gelesen und dazu folgenden Bericht gefunden:http://www.deutsche-startups.de/?p=54422. Sehr spannender markt mit vielen weiteren Playern. http://www.tamyca.de scheint als einziger eine andere Versicherungslösung zu bieten. Ob die besser oder schlechter ist, kann ich allerdings nicht beurteilen.

  2. Guten Tag,

    wir von rent’n’roll (www.rent-n-roll.de) bieten seit Juni 2011 ebenfalls privates Carsharing in ganz Deutschland an. Seit einiger Zeit bieten wir auch eine iPhone-App an, mit der Kunden Fahrzeuge mieten und vermieten können. Bei uns gibt es auch eine Zusatzversicherung, die vollkommen unabhängig von der eigentlichen Autoversicherung gilt.

    Schönen Gruß

  3. Gibt es doch schon seit 2010 bei http://www.autonetzer.de/

Kommentar


× 5 = dreißig fünf