Brautraub in Kirgisistan

In Kirgisistan regiert die Tradition. Polo wird dort noch immer mit einer frisch geschlachteten Ziege gespielt und Männer heiraten ihre Frauen auf die althergebrachte Art und Weise: Indem sie sie von der Straße weg entführen und sie dazu zwingen, ihre Frau zu werden. Brautentführung ist eine sehr, sehr alte Sitte, die nach dem Fall des Kommunismus ein Comeback erlebt und nun für knapp die Hälfte aller Ehen im Land verantwortlich ist.
Thomas Morton reiste nach Issyk-Kul in Kirgisistan, um sich die Tradition des Brautraubes in Zentralasien aus der Nähe anzusehen.

Social Network:
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Reddit
  • Yigg
  • Tumblr

Vielleicht interessiert dich auch:

Ziemlich ruhig hier !.sas